· 

Winterglanz - Rückkehr des Lichts

Winterwald - Sonnenstrahlen durch Bäume

Schnee und Licht

Mein letzter Besuch im Winterwald war bezaubernd, lichtvoll und voller Glanz.

Glänzend waren auch die Wege mit einer dicken Eisschicht, so entschloss ich mich fern ab der Wege durch den Wald zu stapfen. Und dieser empfing mich mit einem wundervollen Licht und Schatten Spiel, denn die Sonne kam just hinter den Wolken hervor, als ich los ging.

 

Yin und Yang ist wie Licht und Schatten, sind beide im Gleichgewicht, so erzeugt diese Harmonie ein Wohlgefühl, es harmonisiert uns in unserem Gemüt und auch körperlich, in dem es z.B. unseren Stresspegel deutlich herabsetzt.

 

Der vereiste Schnee unter meinen Füßen knirschte, ich sog die frische Luft ein wie frisches Qi.

Moos-Schneemuster auf Baumstamm

Ich bewunderte die Kunstwerke der Natur und blieb dann an einem lichtdurchfluteten Platz stehen, um inne zu halten.

 

Qi aufnehmen

 Was ist eigentlich Qi? Qi ist die Luft, die ich atme, ist mein Atem selbst, Qi ist die Energie die meinen Körper durchfliesst und belebt, Qi ist auch die Waldatmosphäre, die mich umgibt, Qi ist die Nahrung, die ich aufnehme und die Schwingung der Menschen, die mich umgeben, uvm. Qi ist also eigentlich alles?!! Entscheidend ist eigentlich nur die Qualität des Qi's, damit fällt und steigt unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Und was meint Ihr, wo ist das Qi besser, im Wald oder in der Stadt?

Wald-Qi aufnehmen hat natürlich eine sehr positive Wirkung auf unsere Lebensenergie, die damit gestärkt wird. Mit einer einfachen Übung kannst Du Dich dem Wald besser öffnen, um so auch über deinen Atem die wertvollen Terpene des Waldes noch besser aufnehmen zu können, die deine Immunabwehr gegen Viren stärken und der Entstehung von Krebszellen entgegen wirken.

Zudem kannst du dich auf energetischer Ebene mit dem Wald und seiner Kraft und Ruhe verbinden, was dein Qi erheblich stärkt und durch die Bewegung in einen natürlichen Fluss bringt, was dich ins Gleichgewicht bringt, mit der Natur, mit dir selbst, ins Gleichgewicht von Körper, Geist und Seele.

 

Übung: Suche Dir einen Platz, an dem du dich wohl fühlst und wo du sicher stehen kannst. Lass deinen Blick sanft in den Wald oder in die Weite schweifen und nimm deinen Atem wahr.

Gehe dann mit deiner Aufmerksamkeit zu deinen Füßen. Kannst Du den Kontakt mit dem Waldboden spüren?

Öffne dann deine Hände und schwinge deine Arme seitlich auf, bis über den Kopf, atme dabei tief ein und nimm all die Waldluft auf. Mit dem Ausatmen verteilst du diese frische Energie und Kraft in deinem Körper, indem du die Hände zusammen langsam vor dem Körper nach unten führst, als würdest du einen Ball ins Wasser drücken.

Stelle Dir dabei vor wie die Waldkraft dich durchflutet von den Haarspitzen bis runter in die Füße.

Wiederhole diese Übung mehrmals, wenn du magst, kannst du die Kraft jedesmal noch tiefer fließen lassen, als würden dir Wurzeln aus den Füßen in die Erde wachsen, die dich mit den Wurzeln der Bäume um dich herum verbinden.

Schließe deine Augen und spüre deinem Stehen und deinem Sein in mitten des Waldes noch etwas nach.

 

Im Sonnenlicht glitzert der Schmuck der Bäume, alles ist mit Eiskristallen besetzt und feine Spinnfäden in den Zweigen sehen aus wie Lametta.

Wie bezaubernd ist doch das Spiel der Natur.

 

Wenn du nach dieser Qigong-Übung weiter gehst, dann schau dich wirklich achtsam um, entdecke all die kleinen Geschenke der Natur, oder bleibe einmal stehen und lausche den Geräuschen des Waldes. Dieses Lauschen in der Natur ist heilsam, es schaltet dein Nervensystem auf Entspannung.

 

Bald werden die Tage wieder deutlich länger und das Licht kehrt zurück. Dann gehe ich die ersten Frühlingsboten im Schnee suchen.

 

Einladung zur Rückkehr des Lichts

Am 01./02. Februar ist Imbolc oder Maria Lichtmess.

Früher haben die Menschen hier die Rückkehr des Lichts gefeiert und sind rausgegangen in die Natur, um zu sehen, ob es schon Frühlingsboten gibt.

Sie haben sich von Altem verabschiedet, sich gereinigt und sich geöffnet für Neues.

Ich möchte dich einladen am 02. Februar auch raus zu gehen in die Natur und achtsam wahrzunehmen, ob Veränderungen da sind und dies nicht nur außen, sondern auch in Dir selbst.

 

Damit du dich besser einstimmen kannst, kannst du das Ganze einleiten mit einem kleinen Meditations-Qigong-Abend am Montag 01. Februar um 20:00 Uhr. Wenn Du online dabei sein möchtest, schau einfach in mein Angebot.

 

Gerne begleite ich Dich auch persönlich in den Wald und zeige Dir wie Du hier in Verbindung treten kannst mit den Kräften der Natur.

Schaue in meine aktuellen Angebote dazu: Angebote Forest Diving

Und lese mehr auf meiner neuen Website: www.waldbaden-forestdiving.de

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Logo: Einklang

Balance your Life

Regine Parten

Praxis für Naturkosmetik & Massagen, psychologische Beratung mit Qigong

Am Mitterfeld 4

84405 Dorfen 

Tel.: 08081-8169

mobil: 01515 2255689

info@einklang-ganzsein.de 

 

Forest Diving mit Regine

Schule für Taiji-Qigong

Waldbaden & Qigong

www.waldbaden-forestdiving.de

kontakt@waldbaden-forestdiving.de

Der Einklang macht Urlaub

vom 13.-26. August und 14.-19. September 2021.

Abendtermine montags, donnerstags, freitags möglich!

Weitere Terminzeiten hier.

Sommerangebote in den Naturkosmetik-/ Massageanwendungen

SOMMER-SPA

Geschenkgutscheine für alle Behandlungen/Massagen,

oder Beratungsangebote

Einlösung des Dorfen-Gutschein!

erhältlich bei der VR-Bank und Sparkasse in Dorfen!

Mehr Infos beim Förderkreis Dorfen!

Denn Ihr Wohlbefinden liegt mir am Herzen.

Mitglied im Förderkreis Dorfen